• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 30.09.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Akupunktur

Was bringt die chinesische Nadel-Heilkunst?

Akupunktur - Chinesische Heilkunst mit langer Tradition

Akupunktur - Chinesische Heilkunst mit langer Tradition

Sie gilt als ganzheitlich, als Heilmethode mit alten Wurzeln und als schonende Alternative zu medikamentösen Therapien. Aber ob die Akupunktur wirklich hält, was sie verspricht, ist noch immer stark umstritten. Und auch, wie genau sie wirkt, bleibt bisher im Dunkeln.

Obwohl Studien seit Jahrzehnten die Wirksamkeit der Akupunktur untersuchen, hat sich an der Widersprüchlichkeit der Ergebnisse kaum etwas geändert. Mal scheinen die Nadeln gegen Symptome wie Schmerzen oder Übelkeit zu wirken, mal nicht. Für einige Kritiker ist dies Grund genug, den Effekt der Akupunktur schlicht dem Placebo-Effekt zuzuschreiben. Andere schwören dagegen auf die heilsame Kraft der dünnen Nadeln.
Jetzt als eDossier laden für nur 1,99 € – Auch verfügbar über Amazon.de

Inhalt:

  1. Meridiane und das Qi
    Das Konzept der traditionellen chinesischen Akupunktur
  2. Jahrtausende der Geschichte…
    Die Wurzeln der Akupunktur
  3. Wie wirkt Akupunktur?
    Auf der Suche nach der physiologischen Basis
  4. Was kann Akupunktur?
    Anwendungen und Wirkung unter der Lupe
  5. Nur ein Placebo?
    Warum Pseudo-Akupunktur genauso gut funktioniert
  6. Chance oder Risiko?
    Akupunktur als Alternative zur Schulmedizin
Nadja Podbregar
Als eDossier publiziert am: 09.08.2016
 
Printer IconShare Icon