• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 29.05.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Supervulkane

Verborgene Gefahr im Untergrund

Wenn ein Supervulkan ausbricht, kann das globale Folgen haben.

Wenn ein Supervulkan ausbricht, kann das globale Folgen haben.

Sie sind die unsichtbaren Riesen des Vulkanismus: Supervulkane gehören zu den zerstörerischsten Naturphänomenen der Erde – und zu den geheimnisvollsten. Brechen sie aus, kann eine globale Katastrophe die Folge sein. Aber wann es soweit ist und was die Eruptionen auslöst, ist bis heute nur teilweise bekannt.

Klar ist nur: Schon häufiger in der Erdgeschichte sorgten Supervulkane für folgenreiche Katastrophen und vielleicht sogar einige Massenaussterben. Sogar die Menschheit könnte ein solcher Ausbruch an den Rand der Ausrottung gebracht haben. Zwar sind die Eruptionen von Supervulkanen sehr selten, doch zumindest bei einigen ist ein Ausbruch Ausbruch längst überfällig. Unter anderem deshalb versuchen Vulkanologen so viel wie möglich über diese Riesen herauszufinden.

Inhalt:

  1. Was ist ein Supervulkan?
    Das Eigentliche liegt verborgen
  2. Überdruck im Magmakessel
    Was löst den Ausbruch eines Supervulkans aus?
  3. Höllenregen aus Lava und Asche
    Was passiert beim Ausbruch eines Supervulkans?
  4. Vulkanischer Winter und Massensterben
    Die globalen Folgen nach der Eruption eines Supervulkans
  5. Ein Supervulkan als Dinokiller?
    Dekkan-Trapp und die Folgen
  6. Es kann sehr schnell gehen
    Wie kündigt sich der Ausbruch eines Supervulkans an?
Nadja Podbregar
Stand 21.11.2014