• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Donnerstag, 29.09.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Antarktis

Am eisigen Ende der Welt

Antarktis

Antarktis

Obwohl sie erst 1820 entdeckt wurde, hat die Antarktis, die Terra Incognita des Südens, die Fantasie der Menschen schon lange Zeit vorher beschäftigt. Die Vorstellungen von einem üppigen südlichen Paradies mussten allerdings spätestens nach den ersten Expeditionen der eisigen Realität weichen.

Eisspalten, tobenden Schneestürmen, Temperaturen bis Minus 70 Grad - all diesem trotzten die Forscher und Entdecker auf ihrem Weg zum Pol und zur Erkundung des siebten Kontinents.

Heute sind in der Polarforschung längst Schneemobile, Flugzeuge und behagliche Wohn- und Arbeitsstationen an die Stelle von Hundeschlitten und Zelten getreten, aber die Faszination dieser Welt aus Eis und Schnee bleibt. Für viele Klimaforscher, Biologen, Chemiker und Geologen ist die Antarktis heute eines der wichtigsten und spannendsten Freilandlabors der Welt.

Folgen Sie uns auf dem Weg zur Entdeckung und Erkundung des eisigen Kontinents und erfahren Sie, warum Polarforschung heute globale Bedeutung haben kann.

Inhalt:

  1. Der südliche Zwilling...
    Frühe Vorstellungen vom Südkontinent
  2. Auf der Suche nach dem Südland
    James Cook und die ersten Entdecker
  3. Vulkane, Schelfeis und zwei Schiffe
    Die Expeditionen des James Ross
  4. Hungern und Frieren für Ruhm und Ehre
    Auf dem Weg zum Südpol
  5. Der Wettlauf zum Pol
    Die erste Etappe
  6. 90° Süd
    Kampf ums Überleben
  7. Eine neue Ära der Polarforschung
    Die Technik hält Einzug
  8. Steckbrief
    Die Antarktis in Zahlen
  9. Kooperation statt Kolonien
    Der Antarktisvertrag
  10. Wissenschaft statt Militär
    Die Kernaussagen des Vertrags
  11. Bewahren statt Ausbeuten
    Naturschutz in der Antarktis
  12. Labor des Klimawandels
    Die Antarktis als Anzeiger für globale Erwärmung
  13. Testfeld für den Weltraum
    Mikroben im Eis als Modell für Leben im All?
Nadja Podbregar
Stand: 15.01.2000
 
Printer IconShare Icon