• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 09.12.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Wegen Überfüllung geschlossen?

Indien zwischen Bevölkerungsexplosion und Wirtschaftswunder

Mehr als 6,7 Milliarden Menschen leben heute auf der Erde – Tendenz noch immer stark steigend. Denn jede Sekunde kommen im Durchschnitt 2,6 neue Erdenbürger hinzu. Wissenschaftler haben ausgerechnet, dass im Jahr 2050 bereits 9,2 Milliarden unseren Planeten bewohnen werden.

Entscheidenden Anteil an dieser Bevölkerungsexplosion hat Indien. Schon jetzt besitzt der Vielvölkerstaat weit über eine Milliarde Einwohner und ist damit nach China die Nummer zwei auf der Welt.

Doch vermutlich nicht mehr lange. Denn während im Reich der Mitte der Babyboom allmählich abflaut, ist das Bevölkerungswachstum im Gandhi-Land noch immer ungebrochen. Schon in knapp 20 Jahren könnte Indien China daher als bevölkerungsreichstes Land der Erde ablösen. Und um 2070 wird vermutlich jeder fünfte Mensch ein Inder sein – mindestens.

Inhalt:

  1. Wachset und mehret euch…
    …und macht euch die Erde untertan
  2. Land der Kontraste
    Indien im 21. Jahrhundert
  3. 2070: Zwei Milliarden Inder?
    Einem Bevölkerungsriesen beim Wachsen zugeschaut
  4. Bevölkerungsexplosion macht Probleme
    Indien zwischen Krise und Kommerz
  5. Verhütung, Familienplanung und viel mehr…
    Was kann Indien gegen das Bevölkerungswachstum tun?
  6. Klimasünder Indien?
    Bevölkerungswachstum treibt Klimawandel an
Dieter Lohmann
Stand: 11.07.2008
 
Printer IconShare Icon