• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 30.08.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Alleskönner Alge

Von Sushi bis zur Blauen Biotechnologie

Meldungen über den "Rohstoff der Zukunft" oder die "regenerative Energiequelle der Zukunft" sind nichts Neues. Mal ist es Wasserstoff, dann die Biomasse oder aber Wind- und Sonnenkraft.

Und nun soll es auch die Alge sein? Die einfachste und älteste unter den Pflanzengruppen lässt Forscher und Unternehmer sich die Hände reiben, denn gar ungeahnte Potenziale schlummern ungenutzt unterhalb des Wasserspiegels. Wenn die günstige Massenproduktion von Algen gelingt und die vielfältigen industriellen Nutzungen erst einmal anlaufen, will jeder die Nase vorn haben. Noch ist von Algen-Power und "Blauer Biotechnologie" allerdings wenig zu sehen.

Ist etwas dran an den vielversprechenden Verheißungen? Eine Spurensuche im Reich der Wasserpflanzen.
Jetzt als eDossier laden für nur 1,99 € – Auch verfügbar über Amazon.de

Inhalt:

  1. Algen können einfach alles!?
    Ein Pflänzchen groß im Kommen
  2. Kleines Algen-Einmaleins
    Was sind eigentlich Algen?
  3. Kraftpaket Alge
    Was steckt in den Algen?
  4. Delikatesse Alge
    Algen als und im Essen
  5. Gesundmacher Alge
    Von außen wie von innen heilsam
  6. Afa-Algen für den Zappelphilipp
    Hyperaktive Ambitionen
  7. Sonnenfarmen für Mikroalgen
    Photobioreaktoren
  8. Nimmer versiegender Wasserstoffquell
    Energie aus Algen
  9. Rohstoff für alles
    Was sonst noch möglich ist
  10. Mit Algen in die Zukunft
    Das Zeitalter der Algen im Visier?
Daniela Baum
Als eDossier publiziert am: 09.08.2016
 
Printer IconShare Icon