• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 06.12.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Schwarze Löcher

Rätselhafte Phänomene an den Grenzen von Raum und Zeit

Beeindruckend und unerreichbar: Schwarze Löcher im Weltall

Beeindruckend und unerreichbar: Schwarze Löcher im Weltall

Kosmische Staubsauger, Wurmlöcher, die Zeitreisen ermöglichen, und alles vernichtende Todesstrudel: vor allem in Science-Fiction Filmen sind Schwarze Löcher allgegenwärtig. Doch was hat es mit diesen faszinierenden Phänomenen im Weltall, die den Astronomen immer noch jede Menge Rätsel aufgeben, in Wirklichkeit auf sich? Gibt es sie tatsächlich und ist ihre Existenz bewiesen, oder sind sie nur Gedankenkonstrukte, die auf mathematischen Gleichungen beruhen?

Vor allem ihre besonderen Auswirkungen auf Raum und Zeit, die man erst seit Einstein's Relativitätstheorie halbwegs erklären kann, sprengen unser Vorstellungsvermögen und lassen den Astrophysikern jede Menge Raum für Spekulationen. Was passiert, wenn man sich einem Schwarzen Loch nähert? Könnte man wirklich mit ihrer Hilfe durch Raum und Zeit reisen? Um diese und andere Fragen rund um Schwarze Löcher geht es im folgenden Artikel.

Inhalt:

  1. Ein unsichtbarer Stern, der alles festhält
    Die Idee der Schwarzen Löcher ist nicht neu
  2. Die Grenzen eines Schwarzen Loches
    Der Schwarzschild Radius
  3. Unendliche Dichte, heißes Gas und Materiejets
    Wie ist ein Schwarzes Loch aufgebaut?
  4. Verräterische Röntgenstrahlung
    Schwarze Löcher können nur indirekt beobachtet werden
  5. Wenn ein Stern sein Leben aushaucht
    Schwarze Löcher von stellarer Masse sind Sternleichen
  6. Ein Monster in ihrer Mitte
    Aktive Galaktische Kerne enthalten supermassive Schwarze Löcher
  7. Von Quasaren und Seyfert-Galaxien
    Es gibt verschiedene Typen von aktiven Galaxien
  8. Reise in ein Schwarzes Loch
    Auswirkungen der Gravitation
  9. Wenn man sich selbst von hinten sieht
    Die besonderen optischen Eigenschaften eines Schwarzen Loches
  10. Reisen durch Raum und Zeit
    Gibt es Wurmlöcher und Weiße Löcher?
  11. Schwarze Löcher sind nicht schwarz
    Virtuelle Teilchen lassen Schwarze Löcher strahlen
  12. Schwarze Löcher sind überall
    Der Bedeutung der Schwarzen Löcher auf der Spur
Roman Jowanowitsch
Stand: 16.03.2001
 
Printer IconShare Icon