• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 22.08.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Mission zur Sonne

Die Plasmateilchen der Sonnenkoroona haben zwar eine hohe Temperastur, aber nur eine geringe Dichte.

Hitzefest

Warum die Raumsonde nicht schmilzt

Für die rund drei Meter hohe und knapp 2,50 Meter breite Parker Solar Probe ist die Annäherung an unseren Stern nicht ohne Risiko. Immerhin bewegt sie sich durch Millionen Grad heißes Sonnenplasma und wird noch dazu von intensiver Strahlung bombardiert. Auf den ersten Blick scheint dies kaum möglich, ohne dass die Sonde schmilzt. Denn es gibt schlicht kein Material, das Temperaturen von mehr als einer Million Grad standhalten kann. Selbst Kohlenstoff, das Element mit dem höchsten Schmelzpunkt, wird bei 3.550 Grad glutflüssig