• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 18.07.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Amphibiensterben

Hormon-Rückstände von Verhütungsmitteln bedrohen die Männlichkeit von Fröschen.

Die letzten ihrer Art?

Das weltweite Amphibiensterben

Irgendwann vor rund 400 Millionen Jahren krochen die ersten Fische aus dem Wasser an Land. Das war die Geburtsstunde der Amphibien – jenen "doppellebigen" Wesen, die in beiden Elementen zuhause sind. Im Laufe der Evolution haben diese Tiere nahezu den gesamten Planeten erobert. Frösche, Kröten und Co kommen mit Ausnahme der Antarktis auf allen Kontinenten vor