• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 20.11.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Sonnenfinsternis

Nur weil der Mond zwar 400 Mal kleiner als die Sonne ist, aber auch 400 Mal näher dran, kann es eine Sonnenfinsternis geben.

Kosmischer Zufall

Wie entsteht eine Sonnenfinsternis?

Mit rund 700 Metern pro Sekunde - dreimal so schnell wie der Schall - rast von Westen her die Dunkelheit heran, dann hat der Mondschatten uns erreicht: Der Mond schiebt sich vor die Sonne, die letzten hellen Strahlen verschwinden, übrig bleibt nur noch der schwach leuchtende Lichtkranz der Corona - der Höhepunkt einer totalen Sonnenfinsternis