• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 20.04.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Die Challenger-Expedition

Aus den Expeditionsberichten: "Murrays Anglerfisch", im Mittelatlantik aus einer Tiefe von etwa 1.500 Faden (2,7 Kilometer) heraufgeholt

Bizarre Funde nach harter Arbeit

Thomson beschreibt erste Resultate

Um die Monotonie während der Überfahrt zu erleichtern, hielt Thomson als wissenschaftlicher Leiter der Mission einen Vortrag an Deck. Er hob darin die Bedeutung der Challenger-Mission hervor und wollte sie auch den Seeleuten begreifbar machen. Der Wissenschaftler betonte, wie wenig über den Meeresboden bislang bekannt sei, während selbst so exotische Orte wie Afrika und Australien von Jahr zu Jahr besser erforscht würden – und das, obwohl drei Viertel der Erde von Wasser bedeckt sind