• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 17.01.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Tiere im Klimawandel

Der Klimawandel stellt den Eisbär vor gleich mehrere Probleme

Problemfall Eisbär

Klimawandel stört auch die Partnerwahl

Können die Anpassungen der Tiere mit dem Klimawandel schritthalten? Diese Frage stellt sich auch mit Blick auf das „Symboltier des Klimawandels“, den Eisbären. Das Packeis in der Arktis taut infolge der Erderwärmung, die in der Nordpolarregion überproportional ausfällt, über die Frühjahre hinweg immer zeitiger. Im Herbst frieren die großen Seen und Meeresbuchten erst später zu - ein Problem für den Polarbären, der auf dem Packeis Robben an ihren Atemlöchern nachstellt und sich im Winter, wenn alles zugefroren ist, den Speck für den mageren Sommer anfrisst