• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 16.07.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Fußball-WM mathematisch

Die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Torergebnisses lässt sich mathematisch beschreiben.

Eine Sache der Wahrscheinlichkeiten

Was WM-Spiele mit radioaktivem Material zu tun haben

Die Fußball-WM in Brasilien steht vor der Tür. Schon jetzt diskutieren Fans allerorten die Frage, welches Team wohl Weltmeister werden wird. Der Gastgeber Brasilien? England? Die Niederlande? Oder doch Deutschland? Aber auch Wissenschaftler beschäftigen sich mit dieser Frage: erst vor kurzem brachten Forscher der FU Berlin ihren WM-Simulator an den Start. Er nutzt Parameter wie das offizielle FIFA-Ranking und andere Indikatoren für die Spielstärke, um den Sieger virtuell auszuspielen