• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 27.06.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Habitable Zonen

Wenn die Sonne zum Roten Riesen wird, wird auch die Erde glühen.

Eine Frage der Zeit

Es kommt auch auf den Stern an

Die Erde ist fein raus: Sie umkreist die Sonne seit rund 4,5 Milliarden Jahren in der habitablen Zone des Sonnensystems. Sie liegt damit quasi genau im Speckgürtel des Systems und es konnte sich Leben auf ihr bilden. Doch neben der Lage spielte dafür auch ein anderer Faktor eine wichtige Rolle: Zeit. Denn die guten Bedingungen müssen lange genug anhalten, damit sich Organismen bilden und zu komplexeren Formen entwickeln können. "Wir haben 75 Prozent der gesamten habitablen Zeit unseres Planeten benötigt, um höhere Lebewesen zu entwickeln. Das wird wahrscheinlich auch anderswo nicht anders sein", erklärt Andrew Rushby von der University of East Anglia.