• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Donnerstag, 08.12.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Marsrover "Curiosity"

Unter anderem mit Hilfe seines "ChemCam"-Lasers soll Curiosity die Gesteine seiner umgebung analysieren

Wie ein Geochemiker

Die Ziele der Marsmission

Mit dem Mars Science Laboratory, wie der "Curiosity"-Rover offiziell heißt, läutet die NASA eine neue Ära in der Marserkundung ein. Denn das fahrbare Labor ist in Bezug auf seine Maße, aber auch seine Technologie allen anderen Marslandesonden weit voraus. Waren sie eher klein, kompakt und nur mit den Nötigsten ausgerüstet, ist Curiosity dagegen ein echter Riese und mit allem gespickt, was das Marsforscherherz begehrt. Er soll wie die Geochemie des Roten Planeten so genau erkunden wie kaum jemand vor ihm. Ziel ist dabei nicht, mögliches Leben zu finden, sondern genauer als bisher nachzuweisen, dass es einst auf dem Mars Bedingungen gab, die ein solches Leben möglich machten