• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 17.01.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Der Rote Planet

Mars: Blick auf den großen Canyon Valles Marineris

Mars: Ozean bedeckte ein Drittel des Planeten

Geologische Inventur liefert neue Belege für erdähnlichen Wasserkreislauf vor 3,5 Milliarden Jahren

Dass es früher einen Ozean auf dem Mars gab, ist nichts Neues. Wie groß er war, schon: Neue Analysen aller bekannten geologischen, wasserbedingten Strukturen zeigen, dass das Marsmeer vor rund 3,5 Milliarden Jahren gut ein Drittel des Roten Planeten bedeckte. Zudem identifizierten die Forscher 40.000 Täler, die einst von Flüssen geformt worden waren. Die in „Nature Geoscience“ veröffentlichte Studie bestätigt damit erneut Theorien eines einst erdähnlichen Wasserkreislaufs auf dem Mars