• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 21.11.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Synästhesie

Für den Musik-Farb-Synästhet Julian Asher ist Klaviermusik blau

Das Klavier ist königsblau

Im Reich der „Farbenlauscher“

Für die Pianistin Hélène Grimaud ist C-Dur schwarz und D-Moll, die Tonart, die ihr am nächsten und liebsten ist, leuchtend blau. Die Musikerin hat sich diese Farben nicht ausgesucht, sondern empfindet sie unwillkürlich. Hört sie die entsprechenden Harmonien, erscheinen die Farbeindrücke vor ihrem inneren Auge: „Als ich elf war und das Präludium in F-Dur aus dem Wohltemperierten Klavier von Bach übte, nahm ich plötzlich etwas war, das sehr hell war, rot bis orange gefärbt, sehr warm und lebhaft: ein fast formloser Fleck, ähnlich dem, was man im Kontrollraum des Tonstudios sehen würde, wenn der Klang auf einen Bildschirm projiziert wird“, erzählt sie in einem Interview ihrer Plattenfirma Deutsche Grammophon.