• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Samstag, 25.11.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Migräne

Migräne - Gewitter im Gehirn

Weniger Stress – trotzdem Migräne?

Studie zeigt Zusammenhang zwischen Migräneattacken und nachlassendem Stress

Migräne durch Entspannung? Was paradox klingt, haben US-amerikanische Neurologen in einer Studie festgestellt: In der Erholungsphase unmittelbar nach einer stressreichen Zeit ist das Migränerisiko drastisch erhöht. Im Fachjournal "Neurology" geben die Wissenschaftler auch einen Tipp, wie sich dieses Risiko wieder senken lässt: Rechtzeitig entspannen und gar nicht erst so viel Stress anhäufen