• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Samstag, 22.09.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Nanoteilchen

Den Finger auf den Nanopartikel gelegt

Quantenturbo für verlustfreien Strom

Quanteneffekte verstärken die Supraleitung von Nanopartikeln bei bestimmten Größen drastisch

Wann ein Metallteilchen den elektrischen Widerstand verliert und supraleitend wird, ist auch eine Frage seiner Größe. Der Theorie nach gibt es „magische“ Größen für Nanoteilchen, bei denen die Supraleitung plötzlich um bis zu 60 Prozent ansteigt. Wo genau diese Größen liegen, haben Forscher jetzt erstmals im Experiment nachgewiesen. Ihre in „Nature Materials“ veröffentlichten Ergebnisse liefern neue Ansatzpunkte, um der verlustfreien Stromleitung auch bei Raumtemperatur näherzukommen.