Scinexx-Logo
Scinexx-Claim
Scinexx-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 01.09.2015
Facebook-Leiste

Diaschau:

Ältester Leukämie-Fall der Geschichte entdeckt

Knochen eines Skeletts aus der Jungsteinzeit zeigen Anzeichen für Blutkrebs

Blutkrebs in der Steinzeit: Forscher haben bei Stuttgart den bisher ältesten Fall von Leukämie entdeckt. In den Knochen einer vor 7.000 Jahren gestorbenen Frau fanden sie Spuren von Knochenveränderungen, wie sie für diese Krebsart typisch sind. Eine andere Krankheit als Ursache für die Anomalien schließen die Paläoanthropologen aus. Ob die Bäuerin aus der Jungsteinzeit an der Leukämie gestorben ist, ist allerdings nicht bekannt