• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 19.09.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Einsteiger-Tipp: Casino Bonus ohne Einzahlung nutzen

Online-Spiele

In Las Vegas lockt die glitzernde und schimmernde Casino-Welt die Besucher in die Spielhalle. Online winken stattdessen Boni und Freispiele.

In Las Vegas lockt die glitzernde und schimmernde Casino-Welt die Besucher in die Spielhalle. Online winken stattdessen Boni und Freispiele.

Der Online-Spiele-Markt kommt aus dem Siegestaumel gar nicht mehr heraus. Seit dem Jahr 2009 geht die Marktgröße, die in dieser Statistik in Billionen US-Dollar angegeben wurde, steil bergauf. Zum Vergleich: Im Jahr 2009 lag die Marktgröße bei 24,73. Im Jahr 2017 soll sich diese Zahl mit geschätzten 50,65 verdoppelt haben. Das könnte neben einer intensiveren Spielenutzung auch bedeuten, dass stetig neue Spielinteressenten hinzukommen. Wie diese unter anderem den Casino Bonus ohne Einzahlung nutzen, verrät dieser Ratgeber.

So umstritten ist der Casino Bonus wirklich


Die einen fürchten ihn, die anderen sind ganz heiß auf ihn. Die Rede ist vom Casino Bonus ohne Einzahlung. In den meisten Ratgebern liest man, dass gerade die Online Casinos, die einen Bonus versprechen mit Vorsicht zu genießen sind. Gerade diese Behauptung ist allerdings falsch, denn nicht der Bonus ist ein Zeichen eines nicht seriösen Online Casinos, sondern die Transparenz mit der eben dieser Bonus kommuniziert wird.

Wird also genau angegeben, wie und vor allem wann der Spieler an diesen Bonus kommt, ist das bei Weitem nicht verwerflich, sondern ein Bonus, über den der Spieler dann letztlich selbst entscheiden kann. Wird jedoch verheimlicht, dass der Bonus lediglich zum Verspielen verwendet werden darf, ausschließlich in Form von Freispielen gewährt wird oder erst nach einer Zugehörigkeit von X Monaten ausbezahlt wird, ist es um die Seriosität des Online Casinos nicht zum Besten bestellt.

Angebote und Boni unter der Lupe


Um auch als Einsteiger von einem Casino Bonus ohne Einzahlung profitieren zu können, muss letztlich auch der passende Bonus ausgewählt werden. Mögliche Optionen sollen nun erklärt werden.
  • Der Reload Bonus richtet sich nicht an die Neulinge im Online Casino, sondern an die, die bereits einmal Geld eingesetzt haben. Der Reload Bonus wird gewährt, wenn die erste Einzahlung gemacht und der erste Willkommensbonus bezahlt wurde. Im Gegensatz zum Willkommensbonus liegt der Reload Bonus darunter. Ist der Reload Bonus an die Einzahlsumme angedockt, ist es sinnvoll, die Einschränkungen und die Folgen davon im Vorfeld zu kalkulieren. Vielleicht ist es dann rechnerisch besser, in mehreren Häppchen einzuzahlen, um einen möglichst guten Bonus zu erhalten.
  • Wäre an diese Aufforderung ein Neukundebonus oder eine ähnliche Vergünstigung gekoppelt, würden sicherlich mehrere Interessierte zugreifen.

    Wäre an diese Aufforderung ein Neukundebonus oder eine ähnliche Vergünstigung gekoppelt, würden sicherlich mehrere Interessierte zugreifen.

  • Bekannter ist in jedem Fall der klassische Neukundenbonus, der all denjenigen gewährt wird, die sich erstmals für das Online Casino entschieden haben. Auch wenn ein Neukundenbonus verlockend scheint, muss es nicht immer zwingend sinnvoll sein, diesen Bonus auch anzunehmen. Die Bedingungen und die Umsetzbarkeit sind dabei wichtige Faktoren, die einen Neukundenbonus zum guten oder zum schlechten Bonus machen können. Ein Blick ins Kleingedruckte sollte aufzeigen, ob sich der Bonus auf bestimmte Spiele beschränkt, ob es in diesem Casino fair und seriös zugeht und wie es um die Auszahlbedingungen des Bonus bestellt ist.
  • Klassische Bonuszahlungen werden ebenfalls als Lockangebote offeriert, die denselben Gesetzmäßigkeiten folgen wie der Neukundenbonus. Meist sind diese klassischen Bonuszahlungen direkt abhängig vom einbezahlten Betrag, der dann um einen bestimmten Prozentsatz aufgestockt wird. Häufig zählen nicht nur Geld-Bonuszahlungen zur klassischen Variante, sondern auch der Freispiel-Bonus, der nicht etwa mit Euro-Zeichen winkt, sondern eben Freispiele offeriert. Achtung: Gerade beim Freispiel-Bonus sollte darauf geachtet werden, an welche Umsatzbedingungen der Freispiel-Bonus geknüpft ist.
  • Mobile Devices machen's möglich: Online Casinos können nun von überall aus besucht werden.

    Mobile Devices machen's möglich: Online Casinos können nun von überall aus besucht werden.

  • Neu im Bunde ist der Mobile Casino Bonus, der ganz explizit diejenigen locken und belohnen möchte, die unterwegs ihrer Glücksspiel-Leidenschaft nachgehen. Rein technisch wurde der Schritt aus der stationären PC-Welt hin zur mobilen Spiel-Welt längst vollzogen. Der Mobile Bonus hat eine wahre Sonderstellung, denn er wird als Sonderleistung von nur wenigen Online Casinos gewährt. Experten schätzen, dass sich an dieser Stelle gerade in 2017 noch einiges tun wird, denn der Aufwärtstrend bei mobilen Devices ist ebenfalls ungebrochen.

Vom Angebot zum Vorteil


In der Praxis gibt es ganz unterschiedliche Methoden, wie Zocker an den Bonus kommen, für den sie sich letztlich entschieden haben. Häufig wird mit sogenannten Bonus Codes gearbeitet, die so verwendet werden wie ein Rabattcode im Online-Shop. Direkt nach der Bestellung wird der Code eingetragen – im Online Casino wird der Code direkt nach der Anmeldung eingetragen.

Grundsätzlich gilt in den meisten Fällen, dass der Bonus nicht einfach ausgezahlt werden kann, sondern so lange auf der virtuellen Casino-Bank verbleiben muss, bis wahre Gewinne erspielt worden sind. Häufig wird der Bonus auch als Demo-Geld betrachtet, mit dem die Spiele im auserwählten Online Casino erst einmal ohne Geldverluste getestet werden können.

Üblicherweise gibt es Bedingungen, die nicht nur den Spieleinsatz ausweisen, sondern auch eine zeitliche Komponente implizieren. Wer einen geforderten Umsatz von „x20“ auf einen 100 Prozent Bonus ausweist und eine zeitliche Einschränkung von 30 Tagen, der sagt: Derjenige, der 100 Euro einzahlt, bekommt 200 Euro, muss aber im Zeitraum von 30 Tagen mindestens 4.000 Euro einsetzen (200 Euro mal 20), um die Bedingungen zu erfüllen, um an den Bonus zu kommen.
( , 27.03.2017 - )
 
Printer IconShare Icon