• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 29.05.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Niedrige Zinsen machen Autokredite attraktiv

Kfz-Finanzierung

Ein Auto ist eine Anschaffung, für die man je nach Modell eine lange Zeit sparen muss. Wem das zu lange dauert, der greift lieber auf einen Autokredit zurück, der selbst die Anschaffung eines Neuwagens ohne weiteres möglich macht. Von dieser Möglichkeit wollen in diesem Jahr immer mehr Deutsche Gebrauch machen. Dank niedriger Zinsen werden Autokredite zur attraktiven Finanzierungsmöglichkeit.
Ob in der Stadt oder auf dem Land – im neuen Jahr setzen die Deutschen auf Unabhängigkeit in Verbindung mit Mobilität. Laut einer aktuellen Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Toluna plant jeder Dritte im laufenden Jahr die Anschaffung eines neuen Autos. Für mehr als die Hälfte würde bei einem entsprechenden Angebot auch ein Gebrauchtwagen in Frage kommen.

Neuwagen am liebsten durch Fremdfinanzierung


Die Zeiten, als man eine derartige Anschaffung mit seinem Ersparten bezahlt hat, sind vorbei, zumindest kommt diese Möglichkeit für die meisten Befragten nicht in Frage. Auch ein Privatkredit, der durchaus einige Vorteile bietet, steht als Finanzierungsmöglichkeit nicht an erster Stelle. Laut Untersuchung würden die meisten Befragten die Finanzierung über einen Autokredit laufen lassen. Die niedrigen Zinsen bieten dafür die besten Voraussetzungen und machen eine Neuschaffung gerade jetzt sehr attraktiv. Aber wenn schon ein Neuwagen, dann doch bitte mit allem Drum und Dran: Vier von zehn Befragten wollen auf eine Sonderausstattung der Neuanschaffung nicht verzichten. Dafür sind die meisten gerne bereit, mehr Geld zu investieren.

Diejenigen, die sich einen Gebrauchtwagen zulegen wollen, achten dagegen weniger auf technische Extras. Für sie spielt bei der Entscheidung für das eine oder andere Modell eine Garantie die entscheidende Rolle. Diese erweist sich in der Umfrage sogar als Voraussetzung für den Kauf eines Gebrauchten. 38 Prozent der potenziellen Käufer legen außerdem großen Wert darauf, dass ihnen der Autohändler beim Kauf eines gebrauchten Wagens direkt eine Finanzierungsoption mitliefert.

Über die Vorliebe für und Abneigung gegen eine bestimmte Automarke entscheidet auch der Wohnort.

Über die Vorliebe für und Abneigung gegen eine bestimmte Automarke entscheidet auch der Wohnort.

Welches Modell darf es sein?


Die Entscheidung für einen neuen Wagen hängt aber nicht nur von den aktuell günstigen Finanzierungsbedingungen ab. Laut einer Aral-Studie beeinflusst auch die Wohnlage das Kaufverhalten potenzieller Kunden. Ob man auf dem Land oder in der Stadt lebt, soll sogar über die Vorliebe für und Abneigung gegen eine bestimmte Automarke entscheiden. So sollen bei Stadtbewohnern BMW und Audi deutlich besser ankommen als etwa der Premium-Mitbewerber Mercedes. Auf dem Land dagegen hat VW die Nase vorn.
( , 02.02.2016 - KSA)
 
Printer IconShare Icon